Wir können mit unseren Partnern sowohl einfache, als auch komplexe Bauteile nach Kundenwunsch fertigen.
Neben der CNC-Fertigung, können wir auch die konventionelle Fertigung anbieten.
Die konventionelle Fertigung ermöglicht die Herstellung von Einzelteilen und Kleinserien in kurzer Zeit.


Folgende Leistungen bieten wir im Detail:

Drehen

Wir fertigen auf CNC-Drehmaschinen mit C-Achse und Gegenspindel.
Der Einsatz eines CAD-Programmierplatzes ermöglicht kostengünstig
zu produzieren.
Wir fertigen z. B. Pumpenteile aus Grauguß, Ventile aus Edelstahl,
oder vielfältige Antriebselemente.

CNC-Drehen
• bis Ø 800 mm
• bis Drehlänge 3000 mm
• C-Achse mit 0,001° Positionierung
• Gegenspindel mit C-Achse

Langdrehen
• bis Ø 16 mm
• bis Länge 250 mm
• C-Achse mit 0,001° Positionierung

Konventionell
• bis Ø 1100 mm
• bis Drehlänge 3500 mm


 

Fräsen

Wir fräsen auf 3- bzw. 4-Achsen CNC-Fräsmaschinen.

Durch den Einsatz eines modernen CAD-Programmierplatz
minimieren wir unsere Programmierkosten, um so auch
Einzelteile und Kleinserien incl. Gravur kostengünstig
zu fertigen.

CNC-Fräsen
Verfahrweg in X: 1000 mm
Verfahrweg in Y: 700 mm
Verfahrweg in Z: 800 mm

mit Rundtisch / 4. Achse

 

 

 


 

Verzahnen

Wir stellen Zahnräder bis Modul 14, Kettenräder bis 1,5 Zoll,
Zahnriemenräder und Schneckenradsätze auf konventionellen
Abwälzfräsmaschinen her.

Abwälzfräsen
Größter Durchmesser: 980 mm
Größte Länge: 400 mm
Kleinste Zähnezahl: 10

Schnecken fräsen bis Ø 200 mm x 1000 mm Länge

Nuten

Zur kompletten Fertigung unserer Antriebselemente,
räumen oder ziehen wir auch Keilprofile nach Kundenwunsch.

Eine
Rausch-Räummaschine ermöglicht bis 20mm Nutbreite
Nuten nach DIN 6885 in den Passmaßen P9 und JS9
Größere Nuten (bis 70mm breit und 600mm lang) werden auf
einer
Frömag-Nutenziehmaschine mit Teilapparat angefertigt.